Gemeinsam im Kampf gegen Blutkrebs - Raffinerie untzerstützt Aktion "R.SH hilft helfen"

Hemmingstedt - Jedes Jahr zur Weihnachtszeit veranstaltet der Radiosender R.SH eine Spendenaktion im Land zugunsten sozialer und gemeinnütziger Projekte. Unter dem Motto „R.SH hilft helfen“ ist eines der diesjährigen Projekte eine Typisierungsaktion im Kampf gegen Blutkrebs für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Dazu spricht R.SH in erster Linie Unternehmen im Land an, sich an dieser Aktion zu beteiligen.

Am Dienstag war R.SH in der Raffinerie Heide. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten sich und ließen sich vor Ort anhand eines Wangenabstrichs registrieren. Bereits zum zweiten Mal führte die Raffinerie Heide eine Stammzellen-Typisierung für die DKMS durch. Im Jahr 2014 registrierten sich rund 150 Kolleginnen und Kollegen für die Spenderdatei. Die Kosten der Typisierung in Höhe von jeweils 35 Euro übernahm R.SH. Die Raffinerie Heide spendete der DKMS zusätzlich einen Betrag von 1000 Euro.

Diese Pressemitteilung herunterladen

nach oben