Ehrung der Jubilare in der Raffinerie Heide - Die Geschäftsleitung dankt für langjährige Treue

Hemmingstedt – Am 14. November lud die Geschäftsleitung der Raffinerie Heide zum dritten Mal ihre Jubilare in das Kasino des Unternehmens in Hemmingstedt ein. 35 Mitarbeiter feierten mit dem Bereichsleiter Personal und Unternehmenskommunikation Norbert Weber und im Beisein von Thomas Bultjer, Leiter der Geschäftsstelle Dithmarschen der IHK Flensburg, ihr 20., 25., 30., 35., 40. und sogar 45. Dienstjubiläum. Bei Kaffee und Kuchen bedankte sich Norbert Weber für ihre Treue und ihren Einsatz für das Unternehmen. „Die Raffinerie Heide hat ihnen viel zu verdanken. Sie sind die Pfeiler unseres unternehmerischen Erfolges“, sagte Norbert Weber.

Im Anschluss würdigte auch Thomas Bultjer im Namen der IHK Flensburg die Jubilare und händigte jedem eine persönliche Urkunde aus. „Die Raffinerie Heide hat für unsere Region eine sehr große Bedeutung. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass das Unternehmen schon so lange an diesem Standort erfolgreich ist. Darum auch von der IHK Flensburg einen herzlichen Dank dafür und weiterhin alles Gute“, sagte Thomas Bultjer. Die Jubilare freuten sich über so viel Wertschätzung und ließen den Nachmittag mit einer Tasse Kaffee, einem Stückchen Kuchen und guten Gesprächen ausklingen.

Diese Pressemitteilung herunterladen

nach oben