Raffinerie mit Blick über Schleswig-Holstein

Rechtliche Hinweise

Wir sind stolz auf unser Unternehmen – deshalb arbeiten wir transparent und nachvollziehbar.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir von Raffinerie Heide nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Angebote jederzeit geschützt wird. In der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen daher erläutern, wie mit Ihren Daten auf heiderefinery.com („Raffinerie Heide-Website“ oder „Website“) umgegangen wird.

I.  Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

Die Raffinerie Heide-Website wird betrieben von der Raffinerie Heide GmbH („Raffinerie Heide“). Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Raffinerie Heide („wir“, „uns“ und „unsere“) die über die Raffinerie Heide-Website erfassten personenbezogenen Daten nutzt und schützt.

Personenbezogene Daten“ sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie beispielsweise Ihre Anrede, Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse etc. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie anderer Bestimmungen des europäischen sowie des jeweils anwendbaren nationalen Datenschutzrechts erhoben und verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf unsere Raffinerie Heide-Website. Für den Fall, dass Sie über Links von unserer Raffinerie Heide-Website auf Websites oder in Apps Dritter weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Gleiches gilt, sofern Sie von der Raffinerie Heide-Website auf andere Websites von uns weitergeleitet werden.

II.   Kontaktinformationen des Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten

Der für das Datenschutzrecht Verantwortliche im Sinne der DSGVO sowie aller anderen anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU („Verantwortlicher“) ist Raffinerie Heide. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz unserer Raffinerie Heide-Website haben, so kontaktieren Sie bitte:

Raffinerie Heide GmbH
Meldorfer Straße 43
25770 Hemmingstedt
E-Mail: info@heiderefinery.com

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen Sie unter vorstehender Anschrift sowie unter Datenschutzbeauftragter@heiderefinery.com

III.   Erläuterungen zu den Rechtsgrundlagen und der Speicherdauer

1.   Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Jede Einwilligung kann von Ihnen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen erforderlich sind, ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die bereits vorvertraglich relevant werden.

Soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten unser berechtigtes Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

2.   Speicherdauer und Löschung der Daten

Die von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der konkrete Zweck der Speicherung verlangt. Fällt der Zweck der Speicherung weg, werden Ihre Daten gelöscht bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt.

Darüber hinaus kann es aber sein, dass europäische Verordnungen, anwendbare nationale Gesetze oder sonstige Vorschriften eine längere Speicherung der von uns verarbeiteten Daten verlangen. Laufen diese Speicherfristen ab, löschen wir Ihre Daten oder schränken die Verarbeitung dieser ein.

IV.   Ihre Rechte

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO. Als betroffene Person stehen Ihnen die folgenden Rechte gegenüber Raffinerie Heide zu:

1.  Recht auf Auskunft bezüglich der Verarbeitung

Sie können jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie das Recht über den Umfang der Datenverarbeitung Auskunft zu verlangen (Art. 15 DSGVO).

2.   Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer Daten gegenüber Raffinerie Heide, sofern die Sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO).

3.   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Liegen die Voraussetzungen hierfür vor, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 18 DSGVO).

4.   Recht auf Löschung

Sie können von Raffinerie Heide verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen. Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist (Art. 17 DSGVO).

5.    Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber Raffinerie Heide geltend gemacht, ist Raffinerie Heide verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche unterrichtet über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen (Art. 19 DSGVO).

6.   Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Raffinerie Heide bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Unternehmen ohne Behinderung durch Raffinerie Heide, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen (Art. 20 DSGVO).

7.   Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO),. Folge des Widerspruchs ist es, dass Raffinerie Heide die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, Raffinerie Heide kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Werbe-Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: 

Raffinerie Heide GmbH
Meldorfer Straße 43
25770 Hemmingstedt
E-Mail: kommunikation@heiderefinery.com

kommunikation@heiderefinery.com

 

8.    Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sofern Sie eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung abgegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen (Art. 7 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.

9.   Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

V.   Besuch der Raffinerie Heide-Website und Erstellung von Logfiles

Jedes Mal, wenn Sie unsere Raffinerie Heide-Website aufrufen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Computersystem. Hierbei werden insbesondere folgende Ihrer Daten erhoben:

  • die Seite, von der ausgehend die Datei angefordert wurde
  • der Namen der Datei
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  • Ihre Verweildauer
  • die übertragene Datenmenge
  • der Zugriffsstatus (d.h. ob die Datei übertragen oder möglicherweise nicht gefunden wurde etc.)
  • die anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • eine Beschreibung des Typs sowie der Version des verwendeten Webbrowsers
  • das installierte Betriebssystem und die eingestellte Auflösung

Die genannten, von uns über Sie erhobenen Daten, werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, findet grundsätzlich nicht statt. Ihre IP-Adresse wird direkt beim Aufrufen der Website durch den Hoster anonymisiert, sodass ihre IP-Adresse in den Logfiles lediglich in anonymisierter Form gespeichert wird.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die genannten Daten zu erheben und vorübergehend zu speichern, da die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System notwendig ist, um eine Auslieferung der Website an Ihren Computer zu ermöglichen.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen diese Daten der Optimierung unserer Website und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Eine Auswertung Ihrer Logfiles zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht bzw. verfremdet, sodass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist, sobald sie für den hier genannten Zweck nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Daten in der Regel nach sieben Tagen gelöscht.

VI.   Kontaktaufnahme mit Raffinerie Heide

1.    Per E-Mail, Telefon und Fax

Auf unserer Raffinerie Heide-Website ist eine E-Mail-Adresse sowie eine Telefon- und eine Faxnummer angegeben, welche Sie nutzen können, um mit uns in Kontakt zu treten. Schreiben Sie uns eine E-Mail, speichern wir jeweils Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere von Ihnen angegebenen Daten. Auch wenn Sie uns anrufen oder uns ein Fax zusenden, ist es möglich, dass wir die Daten speichern, welche wir benötigen, um Ihre Anfrage zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO, da es sich bei der Kontaktaufnahme um eine Vertragsanbahnung handeln kann. Raffinerie Heide hat aber ebenfalls ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten, um Ihnen antworten zu können.

Für den Fall, dass wir Ihre Daten, insbesondere Ihre Telefon-, Faxnummer oder E-Mail-Adresse zu Marketingzwecken nutzen möchten, bitten wir Sie im Vorhinein um Ihre Einwilligung. In diesem Fall ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO Rechtsgrundlage. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Direktmarketings stützen wir die Verarbeitung der Daten zudem auf unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung auch keine gesetzlichen oder vertraglichen Archivierungspflichten entgegenstehen. Dies ist vorliegend spätestens nach 10 Jahren der Fall. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

2.   Per Kontaktformular

Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches von Ihnen für die elektronische Kontaktaufnahme mit Raffinerie Heide genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 a), b) oder f) DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske unseres Kontaktformulars dient uns – neben den oben genannten Zwecken – allein zur Bearbeitung Ihres Anliegens, welches in unserem Interesse liegt. Hierbei kann es sich z. B. um eine Vertragsanbahnung handeln. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung auch keine gesetzlichen Archivierungspflichten entgegenstehen. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

VII.   Registrierung bei Raffinerie Heide für das Investorenportal

1.   Registrierung über das Raffinerie Heide Formular und Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können sich auf der Raffinerie Heide-Website über ein Formular für das Investorenportal registrieren, um zusätzliche Informationen zur Raffinerie Heide zu erhalten. In dem Investorenportal erhalten Sie Zugang zu vertraulichen Geschäftszahlen, Informationen als auch Daten der Raffinerie Heide, welche für Sie als (potenziellen) Investor im Rahmen einer Investition in unser Unternehmen Relevanz haben. Im Rahmen dieser Registrierung gibt es bestimmte von Ihnen anzugebende Pflichtangaben sowie freiwillige Angaben, die gesondert gekennzeichnet sind.

Wir fragen Sie in diesem Schritt, nach Ihrer Einwilligung, ob Sie Benachrichtigungen („Alerts“) zu neuen in dem Investorenportal hochgeladenen Informationen zur Raffinerie Heide erhalten möchten. Mehr zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Erhalt von Benachrichtigungen für Investoren können Sie der nachfolgenden Ziffer 2 entnehmen.

Wir nutzen, speichern und verarbeiten diese Daten, da dies zur Begründung, zur inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich ist.

Registrieren Sie sich als Nutzer bei der Raffinerie Heide, können Sie sich in Ihr Nutzerkonto einloggen. Wir nutzen, speichern und verarbeiten Ihre Daten in diesem Schritt, damit Sie sich in den geschützten Investorenbereich einloggen können. Insbesondere folgende Daten:

  • Ihr Passwort
  • Ihren Benutzernamen

Rechtsgrundlagen für die vorgenannten Datenverarbeitungen auf der Raffinerie Heide-Website sind Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO. Wir löschen Ihre bei der Registrierung erfassten Daten, soweit sie für den genannten Zweck nicht mehr erforderlich sind und keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.  

2.   Benachrichtigungen für Investoren

Sie haben im Rahmen der Registrierung in unserem Investorenportal die Möglichkeit Benachrichtigungen („Alerts“) zu neuen in dem Investorenportal hochgeladenen Informationen zur Raffinerie Heide zu erhalten. Sofern Sie diesen Benachrichtigungsdienst aktivieren, erhalten Sie nach erfolgreicher Registrierung als Investor via E-Mail Benachrichtigungen darüber, wenn in dem Investorenportal neue Finanzberichte, vertraulichen Geschäftszahlen, Informationen als auch Daten der Raffinerie Heide oder sonstige für Sie als (potenziellen) Investor relevanten Informationen durch uns in das Portal hochgeladen wurden. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie in Ihrem Account einen entsprechenden Haken setzen (unterhalb Ihrer persönlichen Daten).

Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren Angaben zum Zweck der Zusendung die Benachrichtigungen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Sie können die Benachrichtigungen jederzeit deaktivieren, indem Sie sich bei Ihrem Investoren-Konto anmelden und den Haken zum Erhalt von Benachrichtigungen bei neu im Portal hochgeladenen Informationen in Ihren persönlichen Account-Einstellungen selbst wieder entfernen.

VIII.   Bewerbung bei Raffinerie Heide über das Online-Bewerberportal

Bitte beachten Sie die gesonderte Datenschutzerklärung über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bei Raffinerie Heide. Ergänzend zu dieser allgemeinen Datenschutzerklärung findet die gesonderte Datenschutzerklärung zum Bewerbungsverfahren Anwendung.

Die gesonderte Datenschutzerklärung ist unter folgendem Link abrufbar: Raffinerie Heide GmbH (jobbase.io).

IX.   Newsletter

1.   Newsletter Abonnement

In unserem Karriereportal bieten wir Ihnen einen Job-Newsletter an. Bei der Anmeldung zum Job-Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse von uns dafür genutzt, Sie im Rahmen des Newsletters über neue Stellenausschreibungen zu informieren. Stimmen Sie zu, informieren wir Sie mit dem Newsletter über die neuesten Stellenausschreibungen. Dabei werden die bei der Anmeldung zum Newsletter von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt. Dies sind üblicherweise:

  • Ihre E-Mail-Adresse
  • ggf. Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Newsletter zuzusenden sowie zur Identifizierung und Prüfung Ihrer Einwilligung. Die darüberhinausgehenden Angaben Ihrerseits sind freiwillig.

Für die Anmeldung zu unseren Newslettern verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen in der Verarbeitung eingeschränkt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren Angaben zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie das Abonnement für den Newsletter beendet haben bzw. dieses von uns beendet wird. Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem an Sie versendeten Newsletter befindet sich ein Link, über den Ihnen eine einfache Abmeldung ermöglicht wird. Sie haben aber auch die Möglichkeit Ihre Abmeldung vom Job-Newsletter bequem hier vorzunehmen: https://seu2.cleverreach.com/f/125616-139926/wwu/, eine Abmeldung per E-Mail an info@heiderefinery.com oder per Nachricht an den dieser Datenschutzerklärung oben benannten Verantwortlichen zu senden.

2.   Verarbeitung durch CleverReach

Der Versand unserer Job-Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters CleverReach, einer Newsletterversand-Plattform des Anbieters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland („CleverReach“). Wir bedienen uns der Dienste von CleverReach im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Zu statistischen Zwecken wertet CleverReach für uns aus, welche Links im Newsletter von den Nutzern geklickt werden. Es werden in diesem Schritt Ihr Name sowie Ihre E-Mail-Adresse an CleverReach weitergegeben. Beides wird von CleverReach samt Ihres Nutzerverhaltens anonymisiert verarbeitet.

Die Durchführung der Dienstleistungen des in Deutschland ansässigen Unternehmens CleverReach unterliegt den Regeln der DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch CleverReach an Dritte erfolgt ebenfalls nur unter Einhaltung der rechtlichen Voraussetzungen der DSGVO.

CleverReach löscht Ihre Daten, sobald wir CleverReach zur Löschung bzw. Rückgabe Ihrer Daten auffordern. Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen haben.

Die Datenschutzbestimmungen von CleverReach können Sie hier einsehen: https://www.cleverreach.com/en/privacy-policy/

https://www.cleverreach.com/en/privacy-policy/

X.   Einsatz von Cookies und Marketingmaßnahmen

1.   Cookies allgemein

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten, werden bei der Nutzung unserer Raffinerie Heide-Websiteverschiedene Arten von Cookies eingesetzt und auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Endgerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer oder mobilen Endgeräten gespeichert werden, wenn Sie unsere Raffinerie Heide-Website besuchen. Uns fließen durch das Setzen der Cookies verschiedene Informationen zu.

Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

  • Unbedingt erforderliche oder essenzielle Cookies: Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert.
  • Funktionale Cookies: Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen zudem nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne das Setzen von Cookies schlichtweg nicht möglich wären.
  • Leistungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben.

Sofern wir von Ihnen eine Einwilligung einholen, ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die Rechtsgrundlage. Eine Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sofern die Cookies für die Vertragserfüllung erforderlich sind, ist Art. 6 Abs: 1 b) DSGVO die richtige Rechtsgrundlage. Ansonsten stützen wir die Verarbeitung auf unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO: Wir möchten Ihnen gerne ein ständig aktualisiertes umfassendes Angebot liefern.

Wir nutzen die durch Cookies gesammelten Daten so lange, wie sie für den jeweiligen genannten Zweck erforderlich sind.

2.   Eingesetzte Cookies

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie die Cookies von Ihrem Computer löschen. Durch die Einstellungen in Ihrem Browser können Sie selbst festlegen, ob die Übertragung der Cookies von Ihrem Computer an uns deaktiviert, beschränkt oder die Cookies gar ganz gelöscht werden sollen. Deaktivieren Sie alle Cookies für unsere Website, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Deaktivieren oder Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen im von Ihnen verwendeten Browser:

Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen direkt auf unserer Raffinerie Heide-Website anzupassen. Sie können auswählen, welche Arten von Cookies Sie auf unserer Raffinerie Heide-Website aktivieren möchten und welche Sie durch ein so genanntes „Opt-out“ deaktivieren möchten. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-out-Cookie gelöscht wird und gegebenenfalls erneut von Ihnen aktiviert werden muss.
Die Einstellungen der Cookies können sie hier vornehmen: Cookie Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über die von uns konkret eingesetzten Cookies:

Cookie

Funktion

Speicherdauer

PHPSESSID

Behält die Zustände/ Einstellungen des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.

Session

fe_typo_user

Wiedererkennung eingeloggten Users im Investorenbereich

Session

Google Analytics (5 Cookies)

__utma

Tracking

2 Jahre

__utmb

Tracking

Session Cookie mit Gültigkeitsdauer von 30 Minuten

__utmc

Tracking

Session

__utmz

Tracking

6 Monate

__utmt

Drosselung Request Rate

Gültigkeitsdauer von 10 Minuten

3.   OneTrust

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von OneTrust, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die OneTrust, LLC (Hauptsitz Großbritannien: Cannon Green, 27 Bush Lane, London EC4R 0AA, Großbritannien und Hauptsitz USA: 1350 Spring Street NW, Suite 500, Atlanta, Georgia 30309, USA ) (im Folgenden „OneTrust“).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird eine Verbindung zu den Servern von OneTrust hergestellt, um Ihre Einwilligungen und sonstigen Erklärungen zur Cookie-Nutzung einzuholen. Anschließend speichert OneTrust ein Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, den OneTrust-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von OneTrust erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

4.   Google Fonts

Unsere Raffinerie Heide-Website benutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Fonts, Schriftarten von Google. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google") verantwortlich. Wir haben die Schriftarten lokal, das heißt aus unserem Webserver und nicht auf den Servern von Google eingebunden. Dadurch gibt es keine Verbindung zu Google-Servern und somit auch keine Datenübertragung oder Speicherung.

5.   YouTube

Auf unserer Raffinerie Heide-Website nutzen wir eingebundene Inhalte (Videos) des Unternehmens YouTube, die auf https://www.youtube.com/ gespeichert sind und von unserer Website zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und Darstellung verschiedener Inhalte (beispielweise der Tätigkeiten von Raffinerie Heide) aus direkt abspielbar sind. Anbieter ist die YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („YouTube“). Innerhalb der USA und Kanada ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Vertreterin.

Unsere Videos haben wir im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet, um Ihnen eine datenschutzfreundliche Ansicht zu ermöglichen.

Normalerweise verwendet YouTube „Cookies“ zur Analyse des Nutzungsverhaltens und Ihre IP-Adresse. In dem von uns verwendeten erweiterten Datenschutzmodus werden laut eigenen Aussagen von YouTube jedoch keine Daten zu Nutzeraktivitäten erhoben.

Wenn Sie unsere Raffinerie Heide-Website mit einem solchen Inhalt aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Spielen Sie dieses Video ab, wird dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf unserer Website dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Websites Sie besucht haben. Sind Sie dabei zudem als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem jeweils persönlichen Benutzerkonto zu. Eine solche Zuordnung können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Raffinerie Heide-Website von Ihrem YouTube-Benutzerkonto abmelden. Die erfassten Daten werden nach Aussage von YouTube bzw. Google auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Nach Angaben von YouTube bzw. Google, werden von Google rechtliche Rahmenbedingungen verwendet sowie weitere Maßnahmen ergriffen, um ein geeignetes Datenschutzniveau zu garantieren.

Eine Rechtfertigung des Einsatzes von YouTube erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da Raffinerie Heide vorliegend ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten hat. Wir nutzen YouTube, um Ihnen Video-Inhalte anbieten zu können. Wir werden Ihre Daten nur solange verarbeiten, wie es für den Zweck der Datenerhebung erforderlich ist.

Die Möglichkeit zum Opt-Out haben Sie hier: https://adssettings.google.com/authenticated.

Die Datenschutzerklärung von YouTube bzw. Google ist unter https://policies.google.com/privacy abrufbar.

6.   Teilen-Links auf sozialen Netzwerken

Die Inhalte auf unseren Websites können in sozialen Netzwerken wie XING, LinkedIn Facebook, Twitter, Pinterest und Co. geteilt werden. Auf unseren Websites sind keine Plugins eingebunden, die durch die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Pinterest etc. zur Verfügung gestellt werden. Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen findet auf unseren Websites nicht statt. Unsere Teilen-Links stellen den Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf einen dieser Links klickt. Ist der Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Teilen-Links von XING, LinkedIn, Facebook, Twitter und Pinterest ein Informations-Fenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden bearbeiten kann. Unsere Nutzer können die Raffinerie Heide Inhalte so in sozialen Netzwerken posten, ohne dass komplette Surf-Profile durch die Betreiber der Netzwerke erstellt werden.

XI.   Unternehmensprofile auf Social Media Plattformen

1.    Datenverarbeitung durch Social Media Plattformen im Allgemeinen

Wir betreiben öffentlich zugängliche Unternehmensprofile auf Social Media Plattformen, um über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Leistungen von Raffinerie Heide zu informieren sowie Einblicke zu Raffinerie Heide zu geben. Weiter wird eine Kontaktaufnahme mit Ihnen als Benutzer/Besucher von den Social Media Plattformen ermöglicht. Auf welchen Plattformen wir ein Unternehmensprofil betreiben, finden Sie weiter unten.

Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social Media Plattformen fallen zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge an.  Die jeweiligen Social Media Plattformen können uns anonymisierte Statistiken und Einblicke u. a. über Interaktionen unserer Beiträge übermitteln. Aus den Informationen können wir erkennen, ob unsere Website von Benutzern/Besuchern von der jeweiligen Plattform über unser Unternehmensprofil erreicht wurde sowie u. a. die Alters-/Geschlechtergruppen (letzteres nur bei eingeloggten Benutzern). Auf die uns übermittelten Daten haben wir keinen Einfluss und können dieses Vorgehen seitens der Social Media Plattformen nicht abstellen. Die uns übermittelten Daten nutzen wir, um unsere Beiträge und das Unternehmensprofil zu optimieren und Interessen unserer Website-Besucher entsprechend gestalten zu können.

Die Social Media Plattformen speichern Cookies auf Ihrem Endgerät oder erfassen Ihre IP-Adresse. Dies dient dazu, die Daten des Besuchs von der Social Media Plattform und unseres Unternehmensprofils für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen seitens der Social Media Plattformen zu optimieren. So kann es sein, dass die Social Media Plattformen die erhobenen Daten über das Nutzerverhalten der Benutzer/Besucher möglicherweise selbst für die Schaltung von personalisierter Werbung verwenden, welche auf allen Geräten angezeigt werden können, auf denen Sie eingeloggt sind/waren.

Wenn Sie beim Besuch unseres Unternehmensprofils bei einer Social Media Plattform eingeloggt sind, können die Daten des Besuchs unseres Unternehmensprofils Ihrem Konto zugeordnet werden und mit den Daten dieses Kontos verknüpft werden. Wir weisen darauf hin, dass es möglich ist, dass Social Media Plattformen Ihre Daten möglicherweise auch dann erheben, wenn Sie nicht über ein Konto verfügen.

Je nach Plattform können ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge durchgeführt werden. Weitere Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen der jeweiligen Social Media Plattformen.

2.1   Rechtsgrundlage

Auf Seiten von Raffinerie Heide besteht ein berechtigtes Interesse für den Betrieb und die Verarbeitung der Ihrer Daten des Unternehmensprofils, um die zeitgemäßen Möglichkeiten der Information und Kommunikation entsprechend gestalten und umsetzen zu können. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Treten Sie über die Nachricht-Funktion oder über die in unserem Unternehmensprofil hinterlegte E-Mailadresse mit uns in Kontakt, speichern wir jeweils Ihre Nutzerprofilkennung bzw. E-Mailadresse sowie weitere von Ihnen angegebene Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, soweit es sich bei der Kontaktaufnahme um eine Vertragsanbahnung oder vertragsbezogene Themen handelt. Wir haben auch ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten, um auf Ihre Anfrage antworten zu können.

Die von den Social Media Plattformen genutzten Analyseverfahren beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der Social Media Plattformen anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Einwilligung kann dort jederzeit widerrufen werden).

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (vgl. Art. 21 Absatz 1 DSGVO). Folge des Widerspruchs ist es, dass Raffinerie Heide die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, Raffinerie Heide kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Werbe-Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (vgl. Art. 21 Absatz 2 DSGVO). Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter den in Abschnitt 2 genannten Kontaktdaten informieren.

2.2   Verantwortlicher

Gemäß einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs sind Fanpage-Betreiber (also auch wir) zusammen mit der Social Media Plattform gemeinsame Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

Aufgrund der Erhebung und Speicherung der Daten (und Benutzerdaten) durch die Social Media Plattformen, können Sie Ihre Rechte auch gegenüber der jeweiligen Plattform geltend machen. Ihre Rechte uns gegenüber finden Sie unter Abschnitt IV.

2.3   Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung auch keine gesetzlichen oder vertraglichen Archivierungspflichten entgegenstehen. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Mit den jeweiligen Buttons „nicht mehr abonnieren“ und entfernen des „Folgen-Buttons“ (oder „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“) können Sie die Verbindung zu unserem Unternehmensprofil und die damit verbundene Verarbeitung Ihrer Daten auflösen.

Über die Speicherdauer und welche Daten von den einzelnen Social Media Plattformen gespeichert werden, beschreiben wir weiter unten.

2.4   Art der Daten

Es werden von uns ggf. Bestandsdaten Ihres Social-Media-Kontos bei der Social Media Plattform (z. B. Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, Geburtsdatum), Nutzungsdaten (z. B. besuchte Websites, Interesse an Inhalten) und Inhaltsdaten (z. B. Fotos, Videos, Texteingaben) verarbeitet.

3.   Unternehmensprofile auf Social Media Plattformen im Einzelnen

3.1   YouTube

Wir verfügen über ein Profil bei YouTube. Datenschutzrechtlicher (Mit-)Verantwortlicher ist Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („YouTube“). Für Personen, die innerhalb der USA oder Kanada leben ist es die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die erfassten Daten werden nach Aussage von YouTube bzw. Google auch in die USA und in andere Drittländer übertragen. YouTube bzw. Google nutzt außerdem Analyse-Tools (u. a. Google Analytics).

Nach Angaben von YouTube bzw. Google, werden von Google rechtliche Rahmenbedingungen verwendet sowie weitere Maßnahmen ergriffen, um ein geeignetes Datenschutzniveau zu garantieren.

Wenn Sie Werbe-Cookies von YouTube bzw. Google deaktivieren möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link: adssettings.google.com oder direkt: adssettings.google.com/authenticated.

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie den Richtlinien für Privatsphäre von YouTube: support.google.com/youtube/answer/7585465 sowie der Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.

3.2   Xing

Wir betreiben ein Unternehmensprofil bei XING. Datenschutzrechtlicher (Mit-)Verantwortlicher ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland („XING“). Die erfassten Daten werden nach Aussage von XING auch in Drittländer übertragen. XING verwendet Werbecookies. XING nutzt außerdem selbst Analyse-Tools anderer Unternehmen, u. a. Google Analytics.

Nach eigenen Angaben von XING, werden von XING von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln verwendet und sonstige Maßnahmen gemäß EU-Recht zur Legitimierung von Datenübertragungen vom EWR in andere Länder ergriffen.

Details können der Datenschutzerklärung von XING entnommen werden: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

3.3   Kununu

Wir betreiben ein Unternehmensprofil bei kununu. Datenschutzrechtlicher (Mit-)Verantwortlicher ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland („XING“). Die erfassten Daten werden nach Aussage von XING auch in Drittländer übertragen. XING verwendet Werbecookies. XING nutzt außerdem selbst Analyse-Tools anderer Unternehmen, u. a. Google Analytics.

Nach eigenen Angaben von XING, werden von XING von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln verwendet und sonstige Maßnahmen gemäß EU-Recht zur Legitimierung von Datenübertragungen vom EWR in andere Länder ergriffen.

Details können der Datenschutzerklärung von XING entnommen werden: privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

3.4   LinkedIn

 Wir betreiben ein Unternehmensprofil bei LinkedIn. Datenschutzrechtlicher (Mit-)Verantwortlicher ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Für Personen, die innerhalb der USA oder Kanada leben ist es die LinkedIn Corporation, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA („LinkedIn“). Die erfassten Daten werden nach Aussage von LinkedIn auch in die USA und in andere Drittländer übertragen. LinkedIn verwendet Werbecookies. LinkedIn nutzt außerdem selbst Analyse-Tools anderer Unternehmen, u. a. Google Analytics.

Nach eigenen Angaben von LinkedIn, werden von LinkedIn von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln verwendet und sonstige Maßnahmen gemäß EU-Recht zur Legitimierung von Datenübertragungen vom EWR in die USA und andere Länder ergriffen.

Details können der Datenschutzerklärung von LinkedIn entnommen werden: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

VII.   Übermittlung an Dritte

1.   Grundsätze

Wir werden Ihre persönlichen Daten generell nur im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze an Dienstleister, Geschäftspartner und andere Dritte weitergeben und Sie hierüber ausreichend informieren.

Wir können personenbezogene Daten gegenüber denen von uns beauftragten Dienstleistern offenlegen und diese verpflichten, Datenverarbeitungen in unserem Namen durchzuführen (Auftragsverarbeitung). Dabei beachten wir die strengen anwendbaren nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen.

Wir können personenbezogene Daten gegenüber einem sonstigen Dritten offenlegen, wenn wir dies aufgrund eines Gesetzes oder Rechtsverfahrens müssen oder um unsere Leistungen zu erbringen und zu verwalten. Außerdem können wir verpflichtet sein, Auskunft gegenüber einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde zu erteilen. Ist eine Weiterleitung von Informationen für die Zusammenarbeit und somit Bereitstellung von Services von Raffinerie Heide Ihnen gegenüber erforderlich oder erklären Sie Ihre Einwilligung, sind wir ebenfalls befugt Daten preiszugeben. Auch, wenn Betriebsprüfungen anstehen, ist eine Offenlegung meist nicht zu vermeiden.

2.   Web Hosting mit Host Europe

Unsere Raffinerie Heide-Website und damit auch Ihre Daten werden von uns unter anderem bei Host Europe gehostet, Hansestrasse 111, 51149 Köln, Deutschland („Host Europe“). Host Europe darf auf die Daten nur im Rahmen unserer Weisungen zugreifen (Auftragsverarbeitung). Host Europe ergreift ebenfalls strenge technische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Host Europe gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer, die Weitergabe ist zur Abwicklung der vereinbarten Services erforderlich oder Host Europe muss dies zur Einhaltung des Gesetzes oder einer gültigen und verpflichtenden Anweisung einer Regierungs- oder Regulierungsbehörde tun. Die dazu übermittelten Daten werden auf das notwendige Minimum beschränkt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, dass Host Europe uns die Möglichkeit bietet, Daten auf Host Europe Servern zu speichern.

Wir speichern die Daten höchstens so lange, wie es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorsehen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Host Europe finden Sie unter: https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/.

3.   Anwendungsentwicklung und Websitepflege

Zur Anwendungsentwicklung und Websitepflege arbeiten wir mit nordzuwort, Inh. Katja Niebuhr e. Kfr., Agentur für Corporate Design, Websites & Social Media („Nordzuwort“) zusammen. Nordzuwort ist ansässig in der Meldorfer Str. 22, 25770 Hemmingstedt.

Nordzuwort darf auf die Daten nur im Rahmen unserer Weisungen zugreifen (Auftragsverarbeitung). Nordzuwort ergreift ebenfalls strenge technische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Nordzuwort gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer die Weitergabe ist zur Abwicklung des vereinbarten Service erforderlich oder Nordzuwort muss  dies zur Einhaltung des Gesetzes oder einer gültigen und verpflichtenden Anweisung einer Regierungs- oder Regulierungsbehörde tun. Die dazu übermittelten Daten werden auf das notwendige Minimum beschränkt.

Nordzuwort ist unseren Weisungen unterworfen und unterliegt strengen vertraglichen Beschränkungen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Hiernach ist eine Verarbeitung nur erlaubt, soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung rechtlicher Anforderungen nötig ist. Es wird im Vorhinein genau von uns festgelegt, welche Rechte und Pflichten Nordzuwort in Bezug auf personenbezogene Daten haben soll.

4.   Weiterleitung von Investorendaten an unseren Kooperationspartner

Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anmeldung in dem Investorenbereich und der weiteren Investorenbetreuung an die Klesch and Company Limited (nachfolgend „Klesch & Co. Ltd“) übermittelt, welche genauso wie Raffinerie Heide zu der Klesch Unternehmensgruppe („Klesch-Group“) gehört. Die „Klesch & Co. Ltd“ ist ansässig in der 16 Palace Street, London SW1E 5JD, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland. Die Datenübermittlung nach Großbritannien stützt sich bis zum 30.06.2021 auf das sog. Trade und Cooperation Agreement.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO. Der Zweck der Verarbeitung besteht darin, die Anlegung, Zulassung als Investor zu dem geschützten Investorenbereich, die Betreuung und Verwaltung der Investoren zu internen Verwaltungszwecken zentral durch die „Klesch & Co. Ltd“ wahrnehmen zu lassen, welche die Investorenbetreuung zentral in der Unternehmensgruppe für Raffinerie Heide übernimmt. Die „Klesch & Co. Ltd“ speichert Ihre Daten so lange, wie sie für die Erreichung des Zwecks erforderlich sind.

VIII.   Sicherheitsstandards

Raffinerie Heide hat angemessene physikalische, technische und administrative Sicherheitsstandards implementiert, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Unsere Dienstleister und verbundenen Unternehmen sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu wahren. Zudem dürfen sie die Daten nicht für nicht von uns genehmigte Zwecke nutzen.

Da uns die Sicherheit Ihrer Daten wichtig ist, wird ihr gesamter Besuch über eine sichere TLS-Verbindung abgewickelt. Wir nutzen zur Verschlüsselung den Verschlüsselungsstandard TLS 1.3. Werden persönliche Daten erhoben, findet die Datenübertragung ebenfalls TLS-verschlüsselt statt. Durch das TLS-Verschlüsselungsverfahren werden ihre Daten auf dem Weg durch das Internet vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

XIV.   Änderungen an dieser Erklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, damit Sie unsere Datenschutzpraktiken kennen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 14.04.2021 aktualisiert.

 

 

Der Inhalt unseres Internetauftritts und das darin enthaltene geistige Eigentum einschließlich Texten, Bildern, Patenten, Marken und Urheberrechten ist rechtlich geschützt. Diese Unternehmensdarstellung im Internet gewährt Besuchern des Internetauftritts keine Lizenz zur Nutzung dieses geistigen Eigentums. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung, öffentliche Wieder- und Weitergabe sowie sonstige Nutzung ist ohne die ausdrückliche Erlaubnis der jeweiligen Rechtsinhaber nicht gestattet.

Die Informationen, die die Raffinerie Heide GmbH auf diesem Internetauftritt zur Verfügung stellt, wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Trotz sorgfältiger Kontrolle kann eine Fehlerfreiheit nicht garantiert werden. Dies gilt insbesondere für Internetseiten von Dritten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Wir haben auf den Inhalt dieser verlinkten Seiten keinen Einfluss und machen uns den Inhalt dieser Seiten auch nicht zu eigen.

Die Raffinerie Heide GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen ihrer bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Soweit unsere Internetseiten in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, bauen diese Aussagen auf persönlichen Überzeugungen und Einschätzungen auf und unterliegen damit Risiken und Unsicherheiten. Die Raffinerie Heide GmbH ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Für alle Bezeichnungen auf unseren Internetseiten wurde zu Gunsten der besseren Lesbarkeit die männliche Form gewählt. Sie steht stellvertretend für die jeweilige weibliche, männliche und diverse Form.

nach oben