Über uns Raffinerie Heide

Die Feuerwehr der Raffinerie Heide Wir sorgen für den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz vor Ort

Die Feuerwehr der Raffinerie Heide ist eine hauptberufliche Werkfeuerwehr, die in unserem Unternehmen 24 Stunden am Tag für unsere und Ihre Sicherheit im Einsatz ist. Als Unternehmen der Mineralöl verarbeitenden Industrie können wir unsere Verantwortung nicht auf die Schultern der freiwilligen Wehren im Kreis Dithmarschen verlagern. Aus diesem Grund unterhalten wir eine behördlich anerkannte und kompetente Werkfeuerwehr.

Werkfeuerwehr der Raffinerie Heide

Unsere Werkfeuerwehr ist jederzeit in Bereitschaft

Unser Team besteht aus über 20 hauptberuflichen und fachlich ausgebildeten Feuerwehrleuten, die in 2 Teams in jeder Minute des Tages bereitstehen.

Gleichzeitig übernehmen die Spezialisten aber auch aktive Aufgaben des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes. So werden beispielsweise unsere Mitarbeiter in den technischen Anlagen an den von ihnen genutzten Atemschutzgeräten trainiert.

Zudem unterrichten wir alle Mitarbeiter regelmäßig im Gebrauch der überall auf dem Gelände platzierten Handfeuerlöschgeräte. 

Tägliches Training als Basis für den Brandschutz der Raffinerie

Das Training in Bezug auf potenzielle Gefahren gehört für unsere Feuerwehr zum regelmäßigen Tagesablauf. Unser Übungsgelände gehört zu den wenigen gut ausgestatten Anlagen in Schleswig-Holstein zur Simulation von Gefahrenlagen.

Wie gut diese Anlagen sind, zeigt sich auch daran, dass unsere Einrichtungen von den regionalen Feuerwehren Dithmarschens regelmäßig genutzt werden und Trainings sowie Übungen der Landesfeuerwehrschule auf unserem Übungsplatz zum festen Bestandteil der Ausbildung gehören.

Wir entsprechen diesen Bitten gern und stellen unser Gelände, so oft es geht, zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit der Feuerwehren in der Region zur Verfügung.

Training für den Brandschutz bei der Raffinerie Heide
nach oben